Eizellspende Tschechien

Erfahrungen

Kommentare

neues Kommentar

Die folgenden Felder sind ausgeblendet und das Einfüllen wird als Spam Angriff betrachtet
  • 63 Eizellspende 1. 10. 2011 Hier nun die Fortsetzung zu meinem Bericht vom 23.09.11 Habe den beiden Blastozysten "gut zugeredet" und hoffe, dass sie sich trotz sehr niedriger hcg Werte weiter entwickeln. Die Werte sind zwar niedrig, aber steigen bisher, so dass wir noch hoffen dürfen, dass sie sich hoffentlich eingenistet haben und "wohl" fühlen. Ich möchte sie spüren lassen, dass sie willkommen sind und ich mich über sie freue. Vielleicht können wir so eine Symbiose bilden, sie spüren, dass sie gewollt und geliebt sind und ich habe das Gefühl, dass sie sich weiterhin entwickeln und nicht aufgeben. Gedeiht weiter meine Schätze, es gibt so viel, für das es sich zu leben lohnt. Melinda
  • 62 1. Transfer 24. 9. 2011 Es ist sehr schwer darüber zu schreiben und die Gefühle anderen mitzuteilen. Aber jeder von euch macht das gleiche durch und wenn mich jemand verstehen kann dann Ihr alle. Am 12. September hatte ich den ersten Transfer. Am 26.September habe ich nun meinen Termin beim Frauenarzt, und die Angst ist unbeschreiblich. Manchmal habe ich das Gefühl es nicht zu schaffen, da die Angst zu groß ist jeden Tag weiter die Kraft aufbringen zu müssen. Ich wünsche euch allen von Herzen viel Glück. Ich werde euch von meinem Ergebnis berichten. Grüße an euch. A. A.
  • 61 Eizellspende 23. 9. 2011 Es ist nicht einfach, die Gefühle in Worte zu fassen, dennoch werde ich es versuchen.Nach einer entsprechenden Wartezeit hat sich eine Spenderin gefunden, ein neuer Schritt in Richtung Kinderwunsch. An dieser Stelle unseren Dank an die mutige Frau, es ist auch eine selbstlose Art zu helfen und wir danken es ihr sehr. Während des Transfers habe ich die beiden Blastozysten willkommen geheißen und ihnen in Gedanken zu verstehen gegeben, dass sie mir von einer ganz lieben Frau anvertraut worden sind, mit der Bitte zu wachsen und zu gedeihen.Ich habe ihnen gesagt, dass ich mein Möglichstes zu dem Gelingen beitragen möchte und mich darauf freue, ihre Mama sein zu dürfen. Nun war mein Bluttest positiv, nur der HCG Wert zu niedrig und im Verlauf entwickelt er sich auch zu langsam. Trotzdem habe ich noch immer das Gefühl, dass die beiden da sind und nicht aufgeben, sondern weiter machen und sich entwickeln. Ich glaube fest an sie und gebe ihnen zu verstehen, dass sie ein sehr selbstloses Geschenk an mich waren und ich auf sie aufpasse, so lange, bis ich sie in den Armen halte. Ich habe das Gefühl, sie spüren das. Ich passe weiter auf sie auf Melinda
  • 60 3. Versuch Eizellspende 23. 9. 2011 Ich habe fleißig mitgelesen, hier kurz meine Geschichte, 2009 hat man bei mir vorzeitige Wechseljahre festgestellt, zu stimmulieren bringt nichts, also haben wir uns nach längerem Überlegen entschieden eine Eizellspende in Karlsbad zu machen. Ich habe 2. negative Versuche mit Eizellspenden hinter mir. Jetzt haben wir hoffentlich alle Störungen beseitigt und am 27.09. den 3. und hoffentlich erfolgreichen Versuch. Ich drücke alle die Daumen, die in der gleichen Situation sind. LG Grüße Frida
  • 59 Sind sehr Traurig:-(:-( 16. 9. 2011 Haben heute unsern nächsten negativen Bluttest bekommen 0,1 HCG leider.Hatten so ein gutes gefühl:-) aber so kann man sich täuschen:-( Werden nicht aufgeben:-) und im November einen weiteren Versuch starten:-) bis unser Engel :-) Geboren wird:-):-) Liebe Grüße an euch alle hier:-) und Danke für euere Anteilnahme:-):-) Lissi und Jürgen
  • 58 Eizellspende 14. 9. 2011 Wir haben nach unserem ersten Versuch zwei Goldschaetze bekommen und sind unendlich dankbar. Allen weiterhin viel Glueck und den Mut nicht verlieren. Dina und Massy.
  • 57 Hallo Lissi und Jürgen 8. 9. 2011 drücke euch die Daumen. LG Claudia und Alex
  • 56 lissi und jürgen 4. 9. 2011 ich habe euern großen mut verfolgt und hoffe für euch das euer traum wirklichkeit wird!-bin sehr gespannt wie es weitergeht!-also bitte weiter berichten und auch an alle anderen toi,toi,toi!
  • 55 Warten auf ein Wunder:-) 1. 9. 2011 Hatten am 29.08.2011. unsere 3 Embryonenspende:-) in Karlsbad.Nun heißt es warten,warten und warten.Wir hoffen das es dieses mal endlich klappt:-)und hoffen auf einen positiven Bluttest:-) Lissi und Jürgen lissi.muench@web.de
  • 54 Erst Freude, dann Trauer 3. 8. 2011 Anfang Juli hatten wir unseren ersten langersehnten Embryotransfer in Telplice. Nach zwei langen Wochen hatten wir ein positives Ergebnis. Die Freude war groß. Wir waren einen Schritt näher zum großen Traum. Doch zwei Tage später traten Blutungen auf. Nach einer knappen Woche Bettruhe im Krankenhaus kam es zur Fehlgeburt. Traum geplatzt! Leider hatten wir nur zwei Embryonen gehabt, nichts zum Einfrieren, also von vorne beginnen :( Doch wir werden es erneut versuchen und nicht so schnell aufgeben und hoffen sehr, dass es das nächste Mal klappt. Wir wünschen auch allen anderen Paaren viiiiel Glück!


Kontakt

Tel. 00420-261710108


Freie Termine

kurzfristige Termine möglich