Eizellspende Tschechien

Erfahrungen

Kommentare

neues Kommentar

Die folgenden Felder sind ausgeblendet und das Einfüllen wird als Spam Angriff betrachtet
  • 149 Leider kein Glück 20. 5. 2012 Hallo Lilli das tut mir leid für dich !! Ich versteh das du sehr traurig bist aber geb die Hoffnung nicht auf !! Ich hatte 3 EZT davon war ich 2 mal schwanger und einmal hat gar keine Einistung stattgefunden !! Ich drück dir weiterhin die Daumen , lg Yvonne
  • 148 vielen,vielen Dank an Euch 20. 5. 2012 ich war kurz im Urlaub,deswegen konnte ich nicht antworten.Wir machen natürlich weiter.Zwei Eisbärchen warten auf uns.LG Lilly
  • 147 leider kein Glück... 6. 5. 2012 Hallo Lilli Bloß nicht aufgeben! Wir hatten 4 ICSI in Deutschland, mehrer abgebrochene Versuche und haben uns dann für eine Eizellspende in Prag entschieden. Wir hatten Glück und es hat dort beim 1. mal geklappt. Heute ist unsere Lilly 14 Monate alt und wir können unser Glück manchmal gar nicht fassen. Ich bin 42 , mein Mann 48. Ich drücke euch die Daumen.
  • 146 leider kein Glück.... 3. 5. 2012 Liebe Lili, es tut mir leid für dich aber noch nicht aufgeben bitte. Kopf hoch. Bei vielen klappt es erst das zweite oder dritte Mal. Du bist noch viel jünger als ich. Wir waren auch am 17.04. zum Erstgespräch dort. Ich bin einiges älter als du und ich werde im Juni meinen ersten Transfer haben. Im geschlossenen Forum bei kleinputz.net sind noch einige Mädels dabei mit denen man sich austauschen kann. LG und fühl dich umarmt, Airam
  • 145 leider kein Glück.... 2. 5. 2012 Hallo,ich bin hier zum ersten mal.Am 17.04.2012 hatte ich Transfer.Der Bluttest ist negativ,bin total am Boden.will nur heulen....weiß nicht,was ich machen soll...das war der erste versuch in Prag(Pronatal Plus),aber 2 mal ICSI in Meran waren erfolglos.Bin 40,mein Mann ist 46.Gruss Lili
  • 144 Eizellspende mit 26 - Unsere Klinikwahl 1. 5. 2012 Wir haben uns damals für Pro Natal Plus in Prag entschieden und zwar aus folgenden Gründen: - Keine Wartezeit für eine Eizellspende - Die Übernachtung beim Behandlungsgespräch und beim Transfer erfolgt im eigenen Haus, bzw. im Hotel um die Ecke - sie wird also organisiert, was wir ziemlich angenehm fanden. Nur für die Spermaabgabe mussten wir uns selbst ein Quartier suchen. - Die Behandlung erfolgte in deutscher Sprache. - im Nachhinein muss ich sagen, dass ich auch von der Kommunikation mit der Klinik in Prag begeistert bin. Meist lief die Kommunikation per Mail und innerhalb des gleichen Tages bekam ich eine antwort. Hier in deutschland habe ich mit meiner Frauenärztin alles abgesprochen, und sie hat mich toll unterstützt. Wobei es in der Vorbereitung nur darum ging, die Höhe der Gebärmutterschleimhaut zu bestimmen. Behandlungsplan und Medikamente kamen aus Prag. alles Gute Euch und viel Weisheit bei allen Entscheidungen, die Ihr zu treffen habt! Scheibenwischer7
  • 143 Eizellspende mit 26 30. 4. 2012 Hallo, danke an alle die mir geschrieben haben. Es erleichtert einem das Leben, wenn man weiß, man ist nicht alleine.Wir haben uns zwar für eine Eizellspende entscheden, sind aber nicht sicher, zu welchem Klinik wir gehen sollen.Nach welchen Kriterien habt ihr euch denn entschieden? Arbeitet man dann nur mit den Ärzten dort oder auch mit dem Gynäkologen hier? Ich bin da ein bischen unsicher, wie ich vorgehen soll. Trotz allem hoffe ich das alles gut klappt und unser Traum endlich in Erfüllung geht.L.G.
  • 142 Eizellenspende mit 26 28. 4. 2012 Hallo ,ich bin 34 und auch seit ca 17 Jahren in den Wechseljahren ! Ich hatte schon 3 Eizellen Transfere. Gerne kannst du mich anschreiben für einen austausch!! Lg Yvonne yvonne-rittmeyer@arcor.de
  • 141 Nicht die Hoffnung aufgeben! 27. 4. 2012 Nach 3 erfolglosen Inseminationen und einer IVF in DD haben wir uns, auch aufgrund unseres Alters, für eine Behandlung in Tschechien entschieden. Nach einem sehr netten Beratungsgespräch im letzten Jahr in Teplice war nun im Januar 2012 der große Tag! ... und es hat gleich geklappt! Bisher verläuft auch meine Schwangerschaft (17. SSW)ohne Komplikationen. Hoffe, dies bleibt so. Ich kann nur jedem raten, die größeren Chancen im Ausland zu nutzen und einen (erneuten) Versuch zu starten. Erst hatten wir auch ganz schöne Bedenken, was ist wenn was bei der Narkose passiert? Auch war ich froh, dass ich die Medis schon aus Deutschland kannte, denn die Packungsbeilagen sind auf tschechisch. Das Team in Teplice ist aber sehr nett. Wenn man Fragen zwischen durch hat, eine kurze Mail an Pronatal genügt und man bekommt umgehend eine Antwort auf seine Fragen. Gebt nicht auf, auch wenn es beim ersten Mal nicht gleich klappt! Viele Grüsse aus DD. I+M
  • 140 1 Vesuch leider negativ 27. 4. 2012 Hallo an alle, wir waren Anfang des Jahres zum ersten Mal in Prag und hatten nun Mitte April unseren ersten Transfer mit Eizellspende. Heute das Ergebnis negativ. Bin sehr traurig, werde aber gleich im kommenden Zyklus wieder weitermacher und Mitte Mai dann unsere zwei Kryopünktchen abholen. Ich wollte mich auf diesem Weg bei allen bedanken die immer so kräfig schreiben. In der ganzen Wartezeit mit allen Hochs und Tiefs haben mir die Berichte echt geholfen und immer wieder Mut gemacht. Ich wünsch Euch allen ganz viel Kraft und Glück.


Kontakt

Tel. 00420-261710108


Freie Termine

kurzfristige Termine möglich