Eizellspende Tschechien

Erfahrungen

Kommentare

neues Kommentar

Die folgenden Felder sind ausgeblendet und das Einfüllen wird als Spam Angriff betrachtet
  • 369 Erfahrungen in Budweis 5. 6. 2014 Hallo Ihr Lieben, wer kann mir helfen? Ich suche Frauen, die mit der Eizellspende in Budweis Erfahrungen haben? Ich selbst bin 48 Jahre, die Zeit, die mir für Versuche bleibt, ist einfach überschaubar, ein knappes Jahr. Vielen Dank Anna aus München
  • 368 An alle - Nicht verzweifeln! 26. 5. 2014 Ich bin 49 und habe einen langen und zähen Weg hinter mir. Der Grund, dass ich nicht schwanger wurde, waren Myome und Endometriose. Ich wurde in München von einem Spezialisten vor zweit Jahren deshalb mehrfach an der Gebärmutter operiert, bis der Arzt mir zusagte, dass ich nun schwanger werden könnte. Danach habe ich mich zutiefst innerlich mit dem Buch "Damit mein Baby bleibt" auf unser Kind vorbereitet. Ich wurde nach dem 3. Versuch (Kryo) mit 48 Jahren schwanger und wir haben seit April 2014 eine gesunde und hübsche Tochter im Arm. Ich möchte Euch mit meiner kurzen Geschichte (mit langem Leidensweg!) ermutigen.
  • 367 1. Versuch hat funktioniert! 21. 5. 2014 Nach 7 Jahren unzähliger Behandlungen in Deutschland, hatten wir uns im letzten Jahr zu einer Eizellspende bei Pronatal Plus in Prag entschieden. Der erste Versuch hat funktioniert! Anfang diesen Jahres konnten wir unsere Zwillinge endlich in den Armen halten. Die Schwangerschaft war problemlos und beide kamen gesund zur Welt! Natürlich hatten wir Ängste, ob eine Eizellspende einen Unterschied machen würde, aber man fühlt die Kinder in sich wachsen und wenn man sie in den Armen hält und sie einen anlächeln, ist das nicht mehr von Belang. Gebt die Hoffnung nicht auf! I. 41
  • 366 Auf und Ab und leider doch nicht 16. 5. 2014 Hallo Gaby aus Bayern und alle Ratgebenden, nach einen Hin und Her (Fruchthülle deutlich zu schallen - alles gut, dann Wachstum eingestellt, dann doch wieder gewachsen, zweite Hülle abgegangen) war der hCG - Wert nach der 5. SSW nur noch 87. Ich habe die Medikamente nach Anweisung abgesetzt. Ich werde meine Eisenwerte überprüfen lassen und will die Hoffnung auf keinen Fall aufgeben. Birgit aus Bayern
  • 365 1. Versuch positiv 4. 5. 2014 Das erste Trimester ist geschafft. Die Schwangerschaft ist intakt, allerdings hat sich ein Zwilling nicht weiterentwickelt. Wir hoffen, dass sich der 2. Fötus weiterhin gut entwickelt.
  • 364 Fehlgeburt durch Eisenmangel? 1. 5. 2014 An alle, die eine Fehlgeburt hatten und verzweifelt sind: Ich hatte auch eine und habe hinterher festgestellt, dass meine Eisenwerte im Keller waren. Die Gebärmutterschleimhaut war allerdings ausreichend aufgebaut, so dass darauf auch kein Arzt achtet. Ich habe daraufhin eisentabletten eingenommen und das Reservoir aufgefüllt. Die Gebärmutterschleimhaut sah danach um einiges dicker, wirklich Ideal aus. Ich bin kein Arzt und gute Eisenwerte kein Garant für eine Schwangerschaft - wir haben 4 Anläufe gebraucht - sind aber jetzt glückliche Eltern und drücken allen, die noch auf dem Weg sind, die Daumen! Gabi aus Bayern (49)
  • 363 Birgit aus Bayern 29. 4. 2014 Bei mir traten mehrfach Blutungen auf, war mit 47 Jaren durch eine Eizellspende schwanger geworden. Der Arzt verordnete mir neben den anderen Medikamenten Cortison, zum Schutz der Schwangerschaft, und natürlich Bettruhe , war während jeder Blutung (3) im Krankenhaus. Letztlich ging alles gut, meine süße Tochter ist mittlerweile 2 Jahre alt
  • 362 EZS in Pronatal Plus 26. 4. 2014 Hallo, hatte im vergangenen Herbst bereits geschrieben: nach vier Versuchen in Karlsbad (eine Schwangerschaft nach Frischversuch, die 15 Tage nach Transfer spontan endete), sind wir nach zu Pronatal Plus gegangen. Dort erfolgte der Transfer am 01. April und führte zu einer Schwangerschaft; 3 Wochen danach konnte bereits eine Fruchthülle geschallt werden. Nun haben sich starke Blutungen eingestellt (trotz Erhöhung der Medikamente); ich war diesmal wirklich im doppelten Sinne "guter Hoffnung", bin mir aber recht sicher, was die Untersuchung am Montag ergeben wird :(, da ich derartig frühe Abgänge bereits zweimal "mitgemacht" habe. Hat jemand eine Idee, ob es einen speziellen Grund hierfür geben könnte? Bin 45 Jahre. Birgit aus Bayern @ Heidi aus BW: wie geht es Dir?
  • 361 Liebe Manuela, 26. 4. 2014 Wie geht es dir? Was ist aus deiner Eizellenspende geworden? Ich schaue regelmäßig nach einem Lebenszeichen von dir und drücke immer noch fest die Daumen. Wäre schön etwas von dir zu hören. Herzlichst, K aus Niedersachsen, 43/43
  • 360 Ernüchterung nach 3 Versuche 15. 4. 2014 Wir waren in Prag und waren dort auch sehr zufrieden. Ich hatte zwei frische Transfers und einmal Kryo. Bei den zwei Frischtransfers war ich jedes Mal Schwanger und überglücklich. Leider habe ich beide Schwangerschaften verloren (6. + 9. Woche). Der KET war negativ. Eizellspende ist unsere letzte Chance. Nun müssen wir uns erst einmal erholen. Im Augenblick ist meine Welt nur schwarz und der Traum zerrinnt in mir. Ich möchte die Hoffnung noch nicht aufgeben....


Kontakt

Tel. 00420-261710108


Freie Termine

kurzfristige Termine möglich