Eizellspende Tschechien

Erfahrungen

Kommentare

neues Kommentar

Die folgenden Felder sind ausgeblendet und das Einfüllen wird als Spam Angriff betrachtet
  • 236 Unser Engelchen ist endlich da! :) 19. 2. 2013 Hallo, wir möchten uns ganz herzlich beim Pronatalteam in Teplice und bei der anonymen Spenderin bedanken, denn ohne sie hielten wir unser Engelchen jetzt nicht in unseren Armen. Nach zwei Fehlgeburten hat es nun beim dritten Versuch (Kryo) geklappt und vorletzte Woche kam unsere gesunde süße Tochter auf die Welt. Wir sind so happy! Gebt nicht die Hoffnung auf!! LG U+V
  • 235 Leider kein Glück 19. 2. 2013 Habe heute Nachmittag die traurige Nachricht erhalten das ich nicht Schwanger bin. Ich werde heute bestimmt den restlichen Tag immer wieder heulen und mein Mann wird mich dann immer in den Arm nehmen und trösten. Morgen fängt dann für uns ein neuer Tag an werde mit unseren Hunden spazierengehen und mich von denn letzten Wochen anfangen zu erholen. Dann werden wir nocheinmal im Juli einen neuen Versuch machen. Solte es nicht sein das ich Schwanger werde etwas Gutes kann ich aus allem gewinnen meine Schilddrüsse ist besser eingestellt und mein Kardiologe ist mit meinen Ergebnissen so zufrieden das ich keine Wassertabletten mehr brauche also gibt es aus allem auch etwas Positives.P.S. mein Kater tröstet mich auch. Eure Andrea aus Bayern
  • 234 top hcg Werte !!! 18. 2. 2013 Hallo ihr lieben, BIN ÜBERGLÜCKLICH, der HCG Wert ist top, Wow, so weit war ich noch nie! Bitte gebt euren Traum vom Wunschkind nie auf!!! Werde weiterhin berichten Karin
  • 233 Vielen Dank für Eure Anteilnahme :-) 18. 2. 2013 Hallo Mädels, ersteinmal meinen Glückwunsch liebe Karin ich freu mich so für Dich!!!Hoffentlich geht alles gut und der hcg Wert steigt! Nun zu Deiner Frage,ich bin 44 Jahre und ja wir haben schon mehrere Versuche hinter uns.In Deutschland hatte ich es noch mit meinen eigenen Eizellen probiert,keine Chance... Also hatten wir uns für eine Eizellspende entschieden.Wir hatten Glück unsere Spenderin hatte uns 15 Eizellen vermacht,und so war der erste Versuch im letzten Sommer auch positiv. Nun ja, nun haben wir noch 7 Bärchen übrig und sind sehr hin und her gerissen.Wir wollten bis zum 50.ten Geburtstag von meinem Mann probieren,und die Zeit ist nun bald um. Liebe Gabi,Du machst echt weiter?Ich bewundere Dich sehr für Deine Stärke!Ich mache mir wegen den Medikamenten solche Sorgen...gerade das Estrifam!Meine Frauenärztin meinte das die Spätfolgen davon noch nicht abzusehen sind...! Was sagt Ihr dazu? Was tut man nicht alles für ein Baby!!! Liebe Lissi& Jürgen,auch ich habe alle Berichte von Euch gelesen.Ihr könntet einen Bestseller darüber schreiben!!!Was für eine Geschichte-und dann doch noch das Happy End :-))))) Ich drücke Euch die Daumen das alles gut geht und schreibt mal wieder! Seid alle ganz lieb gegrüßt von MIA
  • 232 Liebe Mia! 17. 2. 2013 Es tut mir so leid dass es wieder nicht geklappt hat. Ich kann mir gut vorstellen wie du dich fühlst. Ich habe schon 21. Versuche (Eizellspende, Embryonenspende) in 10 Jahren hinter mir. Ich war psychisch total am Ende. Obwohl ich mittlerweile schon 47 Jahre alt bin werde ich trotzdem im Frühling noch einen Versuch machen. Ich kann einfach nicht mit der Tatsache leben dass ich nie Kinder haben werde. Ich wünsche euch allen alles Gute, besonders Mia ( wie alt bist du eigentlich?) und ganz viel Kraft und hoffe dass es doch noch klappen wird. Lg Gabi
  • 231 Bin schwanger, juchhuhh!!!!! 17. 2. 2013 Habe gerade einen Frühschwangerschaftstest gemacht, weil ich es nicht mehr bis morgen abwarten könnte. Heute ist Tag 13 nach Transfer und morgen an Tag 14 gehe ich zum Bluttest. Der Schwangerschaftstest ist gleich positiv ausgeschlagen, noch als er am Durchlaufen war, ist das Ergebnis eindeutig gewesen. Ein super Erfolg gleich beim ersten Frischversuch. Ich spüre, daß alles gut wird, so weit bin ich bei 4 Frischversuchen und 3 Kryos mit eigenen Eizellen nicht gewesen, alle diese Versuche waren negativ und jetzt bin ich gleich schwanger, WELCH FREUDE!!!! Ich bin überglücklich!!!! LG Karin
  • 230 Hallo Mädels :-) 16. 2. 2013 gebt nicht auf :-) es wird irgendwann auch bei euch klappen :-)) ich hatte mit 47 Jahren erst nach 10 versuchen einen positiven Test in der Hand :-) und am Montag wird unsere kleine Prinzessin auf die Welt geholt :-)) der Arzt möchte die Geburt eine Woche vor Termin einleiten. Wir sind schon ganz aufgeregt :-)) werde euch berichten. Liebe grüße Lissi u Jürgen
  • 229 1 Mal fast geklappt 15. 2. 2013 Mein erster Transfer war am 25.1, der SS war positivvvvvvvvvv juhui: leider die HCG Werte zu Tief, bei dem nächsten BT wars AUS. Wie schnell habt ihr euch wieder entschieden für den nächsten Versuch – und es hat dann geklappt, bzw habt Pause gemacht bis zum nächsten Mal. -für MIA ich habe auch die Spritzen in den Po gemacht und dass hat sehr gut geklappt – denn mein MANN ist der BESTE. Hatte nie Probleme – und eines kann ich dir sagen – die Punkte müssen nur richtig eingezeichnet werden, und du hast keine Leiden. Lass es dir von den Spezialisten zeigen. LG Anita
  • 228 Nochmal etwas zu Mia - Fortsetzung 15. 2. 2013 Habe gerade etwas recherchiert, habe aus Deinen Beiträgen nicht entnehmen können, ob ihr eine Eizellspende gemacht habt. Nun muß ich Dir aber schreiben, daß es zwar echt schade war, daß Du Dein Krümelchen verloren hast, aber es war euer 1. Versu und gleich schwange. Das war doch super, mal ganz realistisch betrachtet. Jetzt überleg mal, welch wunderbare Chance da noch auf euch wartet. Mach es Dir beim nächsten Mal ein wenig bequemer und freu Dich auf die 7 neuen Möglichkeiten. Schau, ich hatte schon einige Fehlgeburten und doch glaube ich daran, dass auch ich mal ein Baby bekommen kann und werde. Freu Dich über die 7 Chancen, sie warten darauf, ergriffen zu werden Karin
  • 227 Mia 15. 2. 2013 Danke für Deinen Beitrag, bin selber noch in der Warteschleife. Zu Deinen Fehlgeburten möchte ich noch was schreiben, vorweg noch eine Frage. Hast Du Deine eigenen Eizellen genommen und sie mit dem Sperma Deines Mannes befruchten lassen? Ich selber hatte 5 Fehlgeburten mit eigenen Eizellen, dann bin ich drauf gestossen meine KIR Faktoren untersuchen zu lassen, da ist raus gekommen, dass mir einige davon fehlen. Nun habe ich von einigen Frauenärzten den Tipp für die Eizellspende gehört, mit fremdem Gewebe könnte eine Einnistung besser funktionieren. Ausserdem sind die Eizellen jünger. Überleg Dir aber, ob Du alle auf einmal aufbauen lässt, wäre doch echt schade, wenn Du Dich dann von guten Blastos trenne müsstest, wie ärgerlich ist das dann, angesicht der Mühen, die ihr auf euch genommen habt, um sie zu bekommen. Nur Mut und Zuversicht, sie wird sich bestimmt bald wieder einstellen, Du wirst sehen. KARIN


Kontakt

Tel. 00420-261710108


Freie Termine

kurzfristige Termine möglich